Hos geldiniz Rottenburg! -  Rottenburg war herzlich willkommen!

Die neu gegründete Städtepartnerschaft zwischen Yalova (Türkei) und Rottenburg wurde weiter vertieft. Auf Einladung der Stadt am Marmarameer und ihrem Bürgermeister Vefa Salman machte sich am 18.Juli eine kleine Delegation auf den Weg über Istanbul nach Yalova. Bürgermeister Thomas Weigel, Manuela Kaupp (Schriftführerin), Horst Simschek, Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins und Hatice Yildirim (im Beirat des Vereins und sehr hilfreiche Dolmetscherin) bildeten die Gruppe. Schon am Flughafen wurden sie von Betreuern mit einem Fahrzeug empfangen und nach einer 40-minütigen Überfahrt mit der Fähre beim Rathaus herzlich begrüßt. Trotz später Stunde war überall quirliges Leben zu beobachten, das bis in die tiefe Nacht hinein zu spüren war. Grund dafür war der Bayram, das Fest des Fastenbrechens, das das Ende des Fastenmonats Ramadan markiert.
Ein abwechslungsreiches Programm gab während des viertägigen Besuchs viel Gelegenheit, sich mit den Gastgebern, aber auch mit den weiteren 8 Delegationen aus verschiedenen Partnerstädten auszutauschen. Bei Gesprächen mit dem Bürgermeister, Herrn Salman, wurden weitere Möglichkeiten der Kooperation auf verschiedensten Gebieten erörtert. Es gibt Pläne, den Erholungswert der Gegend um Yalova zu steigern und damit auch den Tourismus zu fördern und Menschen aus anderen als den weniger beliebten arabischen Ländern anzuziehen. Ein Jahrhunderte altes Thermalbad gibt es schon. Rottenburg ist eingeladen, Ideen einzubringen und Vorschläge zu machen.

Der Gedanke auch Schüler aus beiden Städten zusammen zu bringen, konnte nicht weiter verfolgt werden, da durch die Sommerferien in der Türkei kein Schulpersonal vor Ort war. Die Anlage eines Partnerschaftsparks hat in Yalova dagegen schon konkrete Formen angenommen: Das Gelände ist bereits ausgesucht und jede Partnerstadt wird dort ein sie repräsentierendes (Kunst-)Werk aufbauen. Bürgermeister Thomas Weigel hätte da schon eine Idee: Der Rottenburger Marktbrunnen in Miniatur, aber mit richtigem Wasser.

20150720 161914

 

20150720 171631

 

Zum Seitenanfang